Das Spaghetti Pfännchen

Sehr bekannt aus Italien, die Spaghetti. Eine 25cm lange etwa 2mm dicke Nudel aus Hartweizen. Angeboten werden sie in Italien mit verschiedensten Saucen aber auch zum Raclette gibt es sehr leckere Ideen, was aus Spaghetti gezaubert werden kann.
Hier möchte ich ein Rezept vorstellen, was mit Spaghetti im Raclettepfännchen gemacht werden kann.

Zutaten

  • 300gr Spaghetti (es eignen sich auch Tortellini oder kurze Nudeln, je nach Wunsch und Geschmack)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250gr Hackfleisch
  • 500gr passierte Tomaten
  • 300gr Mozarella (kann auch mit Parmesan vermischt werden, etwa 200gr Mozarella und 100gr Parmesan sind hier ebenfalls eine gute Idee.)
  • 2EL Öl, Salz, Basilikum, Pfeffer, Oregano

Zubereitung

Die Spaghetti 2-3x durchbrechen und in reichlich Salzwasser für etwa 8 Minuten bissfest kochen. Gelegentliches umrühren dabei nicht vergessen. Anschließend die Spaghetti in einen Sieb geben und ordentlich abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und klein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und den Oregano mit unterrühren und kurz mit braten. Danach die Tomaten mit unterrühren. Nun die Sauce sämig kochen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Als schnelle alternative bietet sich auch einfache Tomatensauce aus dem Glas, mit etwas Schmand verfeinert an.

Den Basilikum kalt abbrausen und trocken tupfen. Die Blätter müssen vom Stiel entfernt werden und in kleine Streifen geschnitten werden. Anschließend unter die Tomatensauce rühren und die Sauce in eine Schüssel umfüllen.

Den Mozarella abtropfen lassen und ebenfalls würfeln und in ein weiteres Schälchen geben. Alle Schälchen nun auf den Raclettetisch auftischen.

Nachdem das Raclettegerät vorgeheizt wurde und alle Gäste am Tisch sitzen, können die Pfännchen befüllt werden. Zuerst ein paar Spaghetti in das Pfännchen geben, etwas Sauce darüber träufeln und dann dick mit den Mozarellawürfeln belegen. Dies nun etwa 5-8 Minuten im Raclettegerät überbacken.

One thought on “Das Spaghetti Pfännchen

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.