Das spanische Raclette

Bei diesem Gericht treffen würziger Käse und scharfe Chorizowurst aufeinander. Dazu passen Kartoffeln, Oliven, Paprika und Pimentos. Die Kartoffeln werden in Würfel geschnitten und in Olivenöl und Rosmarin für 10 Minuten angebraten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chorizowurst in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel bereitstellen. Paprika und die Oliven ebenfalls in Würfel bzw. in Scheiben schneiden und in Schüsseln portionieren. Die Pimentos waschen und in einer feuerfesten Schüssel mit grobem Meersalz und Olivenöl verteilen. Nach ca. 20 Minuten sind die Pimentos bei 180 Grad Celsius gar und ergänzen das spanische Raclette perfekt. Als Soße eignet sich eine spanische Knoblauchsoße.

Zutaten für 2 Personen:

600 g Kartoffeln
300 g Manchegokäse
Ein Bündel frischer Rosmarin
400 g Chorizokäse
Salz, Pfeffer
2 Esslöffel Olivenöl für die Kartoffeln
5-6 Esslöffel Olivenöl für die Pimentos
1 Esslöffel Meersalz
2 rote Paprikaschoten

4 thoughts on “Das spanische Raclette

  1. Hört sich echt sehr Lecker an, dieses spanische Raclette. Ich steh sowieso auf die Kombi: Käse + Choritzo, und das ganze dann auch noch von einem Raclette Grill: einfach Hammer!!!

    Allerdings würde ich wahrscheinlich weniger Kartoffeln nehmen (etwa 300g) und diese dann in Scheiben schneiden, statt sie zu Würfeln. Das mag ich persönlich lieber :)

  2. Als bekennender Spanienfan (wo ich mich auch grade aufhalte :D ) kann ich prima etwas dazu sagen: in der Rezeptaufstellung fehlen die Oliven, es wird nur vom Öl gesprochen ;-)

    Ansonsten kann man die Zutatenliste um fast alle Früchte & Schinken hier aus der Region ergänzen. Da in Spanien die Landwirtschaft ein goßer Wirtschaftsmotor ist, sind heimische Produkte in Hülle & Fülle verfügbar – zum im Vergleich günstigen Preis!!

    In Spanien ist es üblich erst sehr spät zu essen. Das ist keineswegs jedermanns Sache. Wenn ich aus dem Resturant verschwinde (so 21-22 Uhr) kommen die ersten Spanier erst um Abendessen. Wer also wirklich spanisch essen will, ist langsam, spät & laut (letzteres wird jeder verstehen, wer mal in einem spanischem Lokal saß :D )

  3. Klingt verdammt lecker …
    Ich bekomme schon Hunger wenn ich die Fotos sehe :).

    Aber 700 Gramm Käse für 2 Personen ist schon etwas üppig. Da würde ich etwas weniger verwenden.

  4. tickety-boo website! censure of up the wonderful work. visit my website only if you are overwhelming 21 check this online sextoys portal

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.