Ganz einfacher Zwiebeldip für das Raclette

Heute stelle ich mal einen Zwiebeldip vor. Es handelt sich um ein sehr einfaches Rezept welches innerhalb kürzester Zeit zubereitet werden kann. Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 500gr Quark
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Schmand
  • 3 fein gehackte Zwiebeln
  • Salz & Pfeffer

Alle Zutateten miteinander vermischen. Dazu gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße anschließend einige Stunden, besser mindestens einen Tag ziehen lassen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.