Halloween Raclette mit Kürbis

Halloween ist ein amerikanischer Volksbrauch und wird am Abend vor Allerheiligen (1. November) gefeiert. Halloween wird mittlerweile auch in Deutschland immer bekannter und so gibt es sogar für das Raclette leckere Rezepte. Was bietet sich da nicht besser an, als etwas mit Kürbis zu machen. Ein sehr einfaches und schnelles Kürbisschälchen möchte ich euch hier vorstellen.

Zutaten für 4 Personen und 8 Pfännchen

Zubereitung

Die Vorbereitungszeit beträgt etwa 15 Minuten, am Tisch ist das Halloween Racletteschälchen mit Kürbis innerhalb von 5 Minuten fertig.

Vorbereitung

Den Kürbis schälen, in Stücke schneiden und garen.

Zubereitung am Tisch

Zuerst den Raclettekäse in das Schälchen legen und ein wenig im Raclette schmelzen lassen. Anschließend die Kürbisstücke auf dem Käse verteilen und mit Pfeffer und Salz würzen. Nur noch kurz in das Raclette schieben und fertig ist das Halloween Racletteschälchen.
Je nach Wunsch kann der Kürbis nochmals mit einer Käsescheibe abgedeckt werden. Mit den Kürbisstück können übrigens auch schöne Grimassen in das Schälchen gelegt werden. Lasst eure Ideen freien Lauf.
Vielleicht habt ihr ja ein paar tolle Fotos für mich und zeigt sie mir auf unserer Facebookfanpage

Hier können Sie einen Kommentar hinterlassen, wie Ihnen das Rezept geschmeckt hat.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *