Raclette Flammkuchen

Wer kennt ihn nicht? Den beliebten und leckeren Flammkuchen. Hier habe ich ein Rezept für das Raclette. Wichtig ist hier ein Raclettegerät mit viel Leistung, in unseren großen Raclette Test finden Sie das passende Gerät
Viel Spaß beim nach machen.

Zutaten für den Teig:

  • 100gr Mehl
  • 50ml Wasser
  • 1EL Öl
  • Prise Salz

Cremezutaten:

  • ein halber Becher Sauerrahm
  • ein halber Becher Crème fraîche

und für den Belag werden folgende Zutaten benötigt:

  • eine halbe Zwiebel
  • 100gr Speck gewürfelt
  • 50gr Käse

Aus den Teigzutaten einen Teig verkneten und daraus Kugeln formen und auf einen Teller legen.

Den Sauerrahm mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Am Raclette nimmt man nun eine Teigkugel und drückt sie im Pfännchen flach. Dazu dann Zwiebeln, Speck, Creme und Käse. Dieses Pfännchen nun etwa 10Minuten im heißen Raclette erhitzen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.