Raclette Forelle

Heute zeige ich Ihnen mal, was Sie mit einen Fisch alles auf dem Raclette leckeres zaubern können. Wir verwenden dazu die in Deutschland sehr beliebte Forelle.

Folgende Zutaten werden für das Rezept und 2 Personen benötigt:

  • 2 Forellen
  • Weißwein trocken
  • Butter
  • Champignons
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • Raclette Käse
  • gekochte Kartoffeln

Die Forellen werden gut geputzt und anschließend mit wenig Wasser, Wein und Salz in einem geschlossenen Gefäß gar gedünstet. Die Champignons werden mit Salz, Pfeffer und Petersilie in Butter geschmoren. Anschließend werden die Forellen halbiert, mit  Champignons und den Raclettekäse überzogen. Pro Portion wird eine Kartoffel dazu gereicht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.