Racletteburger

Mal ein bisschen was anderes für das Raclette. Wir nennen es Racletteburger und folgendermaßen wird er zubereitet.

Zutaten für 8 Pfännchen

  • 250gr Hackfleisch
  • 2 geschälte Gurken
  • 250gr Raclettekäse in Scheiben geschnitten
  • 1 Ei
  • Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten
  • Paniermehl, Senf, Salz, Estragonblätter, Pfeffer

Zubereitung

Zuerst wird das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Ei, Paniermehl, Senf Estragon und den Zwiebeln gut vermischt. Anschließend mit nassen Händen 8 gleichgroße „Burger“ formen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Dieses Blech nun in einen 220°C vorgeheizten Ofen lege und ca. 15 Minuten backen. Anschließend die Burger abkühlen lassen. Die Gurken der Länge nach halbieren und mit einem Teelöffel die Kerne entfernen. Anschließend die Gurken in Würfel schneiden, mit Estragon vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Am Raclette werden nun zuerst die Gurkenwürfel im Pfännchen verteilt. Danach den Hamburger und eine Scheibe Raclettekäse darüber und im Raclettegerät schmelzen lassen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.