Raclette Test 2016 / 2017

Welchen Raclette Grill soll ich mir überhaupt kaufen?

Das gemeinsame Essen am Raclettetisch wird in Deutschland immer beliebter. So geht auch die Nachfrage von Raclette Geräten zum Winteranfang stark nach oben. Doch welches Gerät ist nun der richtige und auf was müssen Sie beim Kauf achten?

Um im Dschungel der verschiendenen Geräte den überblick zu behalten haben wir Ihnen auf dieser Seite einen kompletten Raclette Test aufbereitet. Zu jedem Gerät finden sie einen kurzen Testbericht und weitere Informationen. Bei den besten Geräten haben wir nochmals eine eigene Seite erstellt mit Meinungen verschiedener Käufer. Jeden Herbst wird der Raclettetest von uns erneut durchgeführt und so sind wir im Jahr 2016 / 2017 zu dem unten gezeigten Ergebnis gekommen.

Der absolute Favorit und Raclette Testsieger ist, wie 2016 ebenfalls, das Steba RC 3 plus Gourmet- Raclette. Nach wir vor sind wir und auch verschiedeneste Testmagazine von dem Steba RC 3 plus Gourmet überzeugt. In unseren Raclette Test ist er somit auf dem ersten Platz gelandet.

Aber auch die Plätze dahinter liegen ganz nahe zusammen und sind absolut zu empfehlen. Das Severin RG 2341 hat uns im Preis sehr überzeugt und steht Qualitativ den Steba RC 3 plus Gourmet- Raclette nur wenig nach. In unseren Raclette Test hat es somit die Auszeichnung Preis / Leistungssieger zurecht bekommen.

Beachten Sie unbedingt, dass ihr neues Gerät einen heißen Stein enthält. Nur auf dem heißen Stein kann ohne Fett Fleisch gegahrt werden. Es werden keine Duftstoffe an das Fleisch abgegeben und so schmeckt es besonders natürlich und lecker.

Schauen Sie sich nun unseren großen Raclette Test 2016 / 2017 an und entscheiden Sie selbst, soll das das Non-Plus-Ultra Modell sein, oder ist für sie das am meist gekaufte  Severin RG 2341 ausreichend und sie wollen ein paar Euro sparen, welche sie für ein leckeres Menü ausgeben können?

Hier finden Sie unseren großen Raclette Grill Test 2016 / 2017

PlatzBezeichnungInfosBildPreisAngebot
1 (Testsieger!)Steba RC 3 plus Gourmet- RacletteDas Steba RC 3 Plus ist der Raclette Grill Testsieger 2015 / 2016 durch seine kurze Garzeit und einer sehr guten Antihaftbeschichtung. Ebenfalls kann die Grillplatte ausgetauscht werden so das je nach Vorliebe auf Stein oder Aluminium gegrillt werden kann. Das Raclette ist spülmaschinengeeignet.
ca. 95€ *

Zum Angebot




2Rommelsbacher RC 1200 OttimoDas Rommelsbacher RC 1200 steht dem Steba RC 3 plus Gourmet- Raclette nur in wenigen nach. Leider ist hier das Anschlusskabel sehr kurz geraten und es fehlt ein An/Ausschaltknopf. Dadurch hat es leider nur zu den 2. Platz gereicht.
ca. 100€ *Zum Angebot
3Tefal RE4568 Raclette Ambience 10Ebenfalls ein sehr guter Raclettegrill ist der Tefal RE4568. Er ist sehr leicht aber es fehlen Gummifüße, so dass er etwas an Standfestigkeit einbüßt. Das Anschlusskabel ist hier sogar am Grill abnehmbar.
ca 70€ *Zum Angebot
4 (Preis - Leistungssieger)Severin RG 2341Das Severin RG 2341 ist in unserem großen Raclette Test der Preis/Leistungssieger. An sich hat das Gerät gut funktioniert, leider ist die Ausstattung nicht sehr gut, und auch die Verarbeitung auch nur mäßig gelungen. Daher reicht es nur zu Platz 4 hinter Tefal, Steba und Riommelsbacher. Der günstige Preis macht diese Nachteile allerdings wieder wett und so ist das Severin RG 2341 unser Preistipp mit guter Leistung.
ca. 55€ *Zum Angebot
5Küchenprofi Raclette ExclusiveBei dem Küchenprofi Raclette Exclusive waren wir zuerst Rundum zufrieden. Leider war die Handhabung des Drehreglers etwas schwierig. Ansonsten ein gutes Raclette, welches auch seinen Preis hat
ca. 120€ *Zum Angebot
6 Unold Elektro Raclette FinesseDas Unold Elektro Raclette ist zwar günstig aber hier fehlt deutlich die Hitze an den Pfännchen. Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln
ca. 55€ *Zum Angebot
7Inventum GR 421Bei dem Inventum GR 421 ist zwar die Antihaftwirkung sehr gut. Leider löst sich aber von den Pfännchen öfters mal die Beschichtung was Punktabzüge ergab
ca. 85€ *Zum Angebot
8 (Preissieger)Steba RC 44Das Steba RC 44 ist unser Preissieger. Leider ist das Gerät sehr klein, funktioniert aber zufriedenstellend. Für 2 Personen ist es aber durchaus noch geeignet und durch den niedrigen Preis eine echte Alternative.
ca. 50€ *Zum Angebot

* Die Preise können von Händler zu Händler und auch Tagseszeitabhängig schwanken. Es handelt sich um einen ungefähren Preisbereich

Brauch ich noch anderes Zubehör?

Sehr empfehlen können wir als weiteres Zubehör auf jeden Fall Raclette-Pfännchen, Racletteschieber und Raclette- Untersetzer. Achten Sie jedoch beim Kauf ihres Gerätes darauf was in Ihren Set schon enthalten ist. Gerade die Pfännchen und Racletteschieber sind fast immer enthalten. Der Untersetzter fehlt allerdings oft und sollte unbedingt dazu gekauft werden. Denn nichts ist nerviger, als ein heißes Pfännchen, welches man nirgends abstellen kann.