Tomatenraclette

Die Tomate ist eine Pflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse. Sie ist somit eng mit der Aubergine, Paprika, Chili und Kartoffel verwandt.
Ihr Name stammt aus dem 19 Jahrhundert, zuvor wurde sie auch als Goldapfel oder Liebesapfel bezeichnet.
Die Tomate eignet sich für ein vegetarisches Raclette sehr gut. Folgendes Rezept möchte ich Ihnen kurz vorstelle

Rezept für 4-6 Personen:

  • 250gr Kirschtomaten
  • 2 Zucchini
  • Käse
  • Salt, Pfeffer, Basilikum

Zubereitung

Käse zuerst in Scheiben schneiden. Die Tomaten ordentlich waschen und halbieren. Den Zucchini ebenfalls in Scheiben schneiden und zuvor gründlich reinigen. Das komplette Gemüse in einem Racletteschälchen verteilen, Käse darüber und mit Gewürze lecker würzen.
Anschließend im Raclettegrill ordentlich überbacken. Danach noch mit Basilikum garnieren und anschließend sich das Tomatenraclette schmecken lassen.
Kleiner Tipp zum Schluss: Für Nichtvegetarier können auch noch Schinkenwürfelchen mit in das Pfännchen gegeben werden.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.