Das spanische Raclette

Bei diesem Gericht treffen würziger Käse und scharfe Chorizowurst aufeinander. Dazu passen Kartoffeln, Oliven, Paprika und Pimentos. Die Kartoffeln werden in Würfel geschnitten und in Olivenöl und Rosmarin für 10 Minuten angebraten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Chorizowurst in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel bereitstellen. Paprika und die Oliven ebenfalls in Würfel bzw. in Scheiben schneiden und in Schüsseln portionieren. Die Pimentos waschen und in einer feuerfesten Schüssel mit grobem Meersalz und Olivenöl verteilen. Nach ca. 20 Minuten sind die Pimentos bei 180 Grad Celsius gar und ergänzen das spanische Raclette perfekt. Als Soße eignet sich eine spanische Knoblauchsoße.

Zutaten für 2 Personen:

600 g Kartoffeln
300 g Manchegokäse
Ein Bündel frischer Rosmarin
400 g Chorizokäse
Salz, Pfeffer
2 Esslöffel Olivenöl für die Kartoffeln
5-6 Esslöffel Olivenöl für die Pimentos
1 Esslöffel Meersalz
2 rote Paprikaschoten

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.